.:: Hauptmenü ::.
• Home
• News
• FAQ

• Gästebuch

• Kontakt
• Impressum
• Datenschutz

.:: MeisterAdebar ::.
• Das Fundament
• Das Nest
• Der Mast
• Der Mast - Aufstellen

• LiveCam
• LiveCam Slideshow

• Archiv
• Ringablesungen
• Nestbelegung 2018

• Sponsoren

.:: Storchenkarte ::.
• Storchen-Karte

• neues Nest eintragen

.:: Störche ::.
• Steckbrief
• Glossar

• Hintergrundbilder

• Links

.:: Social Media ::.

.:: Statistik ::.
Hits: 124.871
Heute: 81
aktive Besucher: 3

Archiv

Bitte wählen Sie ein Jahr aus. 2016 2017 2018 2019 2020
2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030

Jahr 2017

Nestbelegung

Jan  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Feb  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
Mrz  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Apr  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
Mai  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Jun  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
Jul  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Aug  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Sep  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
Okt  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Nov  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
Dez  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Legende
heute Kurzbesuch An/Ab M Eiablage
keine Belegung Tagesbesucher An/Ab F Brutzeit
Nestwartung Tag & Nacht Ab Brut Schlupf
Storchenzug Nachtbesucher Flügge


Weitere Einträge

06. Feb. 2017
Die nachträglich eingebaute Diagonalstrebe unterhalbt der Plattform räumt nun jeden Zweifel aus, ob man drauf stehen kann oder nicht.

 


21. Feb. 2017
Vor beginn der Storchensaison wollte ich unbedingt noch etwas Nistmaterial ins Nest einbringen,
dies ist bei der ersten Wartung am Nest passiert.


09. Mrz. 2017
Es ist passiert, der erste Storch der Saison landet auf dem Nest, leider dauert das Schauspiel nur knapp 30 Sekunden.


21. Mrz. 2017
Nachdem lange nichts passiert ist, kam es an diesem Tag gleich zu zwei Landungen mit Nestkampf und Klappern.


23. Mrz. 2017
Es ist wieder passiert, eine lange Landung. Diesmal knapp 75 Minuten mit Klappern, Nestbau, Probesitzen und intensiver Nestinspektion!


27. Mrz. 2017
Das letzte Klappern. Um kurz nach 6:25 Uhr ist der Storch ausgeflogen und nicht mehr zurück gekommen.
Er war 4 Tage, 3 Nächte auf dem Horst und hat fleiß am Nest gebaut.
Hat sich der unberingte Storch einem anderen Nest angeschlossen oder ist gar verunglückt? Wir werden es nie erfahren. :-(


02. Apr. 2017
Nachdem einige Tage nichts auf dem Horst los war, nun ein neuer Storch auf dem Horst.
Gut zu erkennen ist der silberne Ring am rechten Fuß. Der Storch war gut 3,5h auf dem Nest.


04. Apr. 2017
Zwei lange Tage hat der beringte Storch das Nest gegen Nebenbuhler verteitigt.
Um 16:00 Uhr verlies er das Nest allein und kam 16:18 Uhr mit einem zweiten Storch zurück. Diesmal OHNE Nestkampf, mehr vertraut.
Nach viel Turtelei kam es gleich zu ersten Paarungen... Jetzt ist auch klar, dass der beringte Storch das Männchen ist!


15. Apr. 2017
Bislang kam es noch zu keier Eiablage, das Männchen ist nun 12 Tage am Horst, das Weibchen 10 Tage.
Heute brennt auch das Osterfeuer in Stöckte, etwa 300m Luftlinie entfern. Der Horst war schon verlassen als es entzündet wurde.
Pünktlich zur Nacht sind die beiden aber wieder zurück. Das Feuer scheint die beide in der Entfernung nicht zu stören.


17. Apr. 2017
Seit 14 Tagen ist das Weibchen schon am Nest, es wird sich seit dem mehrfach gepaart, zur Eiablage kam es noch nicht.
Ist das Weibchen ein noch nicht geschlechtsreifes Jungtier?!


23. Apr. 2017
Das es wirklich noch zur Eiablage kommt, damit hab ich nicht mehr wirklich gerechnet.
Die Ablage hat etwa eine halbe Stunde gebauert, das Männchen hat sich zur Unterstützung neben das Weibchen gesetzt.
Um 22:55 Uhr gibt das Weibchen den Blick auf das erste Ei im Nest frei. Die Freude ist riesig!


26. Apr. 2017
Die Uhr schlägt 00:07 Uhr als sich Frau Storch erhebt und das 2. Ei im Nest zum vorschein kommt.


26. Apr. 2017
Meine größe Sorge war, dass ich das Storchenpaar durch eigenes Verhalten vergräme. Stirchwort: Rasenmäher und andere Gartengeräte oder Gartenarbeit.
Der Garten blüht und an allen Ecken und Kanten wächst Mutter Natur, so auch der Rasen.
Also alles auf eine Karte und raus mit dem Rasenmäher, ist der Rasen doch längst überfällig.
Um das Storchenpaar an den Lärm zu gewöhnen, hab ich erstmal beim Haus gemäht und bin dann erst Richtung Storchenmast.
Nach anfänglicher Anspannung auf dem Horst legte sich diese schnell und der brütende Storch hat nicht mal mehr über den Nestrand geschaut.


27. Apr. 2017
In der Nacht zum 27./28. Apr. hat Frau Storch um kurz nach 23 Uhr das dritte Ei ins Nest gelegt.


11. Mai. 2017
Seit Brutbeginn kommt es immer wieder zu etwas Aufregung.
Hier greisen gerade 3 fremde Störche über dem Horst. Einer ist im Video zu sehen, die beiden anderen greisen weit oben.


19. Mai. 2017
Die erste, große Schlechtwetterfront ist gut überstanden.
Bundesweit kommt es zu schweren Gewittern mit Überschwemmungen...
In vielen Nestern (Süddeutschland) fallen größere Jungstörche dem Wetter zum Opfer.
Die beiden Störche halten durch, halten das Gelege schön warm. Das Brutgeschäft wird nur für die nötigsten Dinge unterbrochen.


27. Mai. 2017
Das erste Storchen-Kind ist um kurz vor 9 Uhr geschlüpft! Was für ein Erlebnis...


28. Mai. 2017
Wie von einer schweizer Taschenuhr angetrieben ist das zweite Storchen-Kind ebenfalls um kurz vor 9 Uhr geschlüpft!


02. Jun. 2017
Nachdem das letzte Ei nicht geschlüpft ist, spenden die beiden Altstörche nun Schatten, eine Brut findet nicht mehr statt.


04. Jun. 2017
Seit 2 Tagen starker Regen, Gewitter, Wind... Die Altstörche tun alles um die Brut trocken zu halten.


13. Jun. 2017
Die beiden Jungstörche entwickeln sich gut. Inzwischen wird das Geschäft zielsicher über den Nestrand gemacht.
Sorge bereitet der Müll im Nest. Ein Knoll Schnüre/Bindfäden und ein schwarzer Gummiring (Wurm) befindet sich im Nest.


22. Jun. 2017
Schwere Unwetter verursachen im ganzen Bundesgebiet große Schäde. Am Horst kommen eiswürfelgroße Hagelkörner runter.
Die beiden Jungstörche überleben dies wie durch ein Wunder.


30. Jun. 2017
Seit dem letzten Unwetter lässt der Regen kaum nach, seit einer Woche Dauerregen mit kurzen Unterbrechungen. In Berlin kommt durch Hochwasser das öffentliche Leben zum erliegen.
Auch im Nest staut sich das Wasser langsam auf. Verwunderlich, ist das Nest doch erst eine Saison alt. Erstaunlich wie dicht es schon ist!


08. Jul. 2017
Gegen 15:09 Uhr hat das Weibchen beim Eintrag von Nestmaterial auch zwei Schnüre / Leinen aus Kunststoff mit gebracht.
Bereits bei der Ablage dieser Schnüre war eine um den Hals eines der beiden Jungstörche gewickelt.
Da die große Gefahr bestand, dass sich dieser oder der andere Jungstorch in den Schnüren verfangen und so Flugunfähig wird
oder auch sonst zu Schaden kommt, war aus meiner Sicht ein schnelles Eingreifen nötig.
Arbeitshose und Klettergurt zur Eigensicherung an und hoch auf den Mast. Mir war durchaus bewusst, dass die Jungstörche inzwischen in eine Phase kommen, wo der angeborene Instinkt sich tot zu stellen nachlässt.
Die beiden Jungstörche waren äußerst nervös und sind bis an den Nestrand gewandert.
Hier haben sie sich dann aber doch abgelegt, was mir die Möglichkeit gab, die Fremdkörper aus dem Nest zu entfernen und die Gefahr abzuwenden. Das taube Ei wurde ebenfalls von mir entfernt.
Nachdem ich den Horst wieder verlassen hatte, kam das Männchen schon nach kurzer Zeit zurück und vertrieb mehrere Jungstörche.


18. Jul. 2017
Seit etwa 2 Tagen strecken die beiden Jungstörche regelmäßig die Flügel in den Wind.
Das erste mal etwas abheben kann also nicht mehr lange dauern.


19. Jul. 2017
Der DWD warnt vor schweren Unwetter mit Blitzschlag, Starkregen und Hagel.
Hier sind einige Eindrücke vom Horst.


24. Jul. 2017
Seit etwa 2 Tagen nehmen die Flugübungen stark zu, heute konnte ich das erste mal ein kurzen "Abheben" beobachten.


27. Jul. 2017
Nach den ganzen Regentagen mal ein gemeinsames Familien-Foto... Links Papa Storch, ganz rechts Mama Storch und in der Mitte die "Kleinen".


02. Aug. 2017
Kurz nach Mittag hat heute der erste Jungstorch das Nest verlassen und wagt erste vorsichtige Schritte unten am Horst.
Sein Geschwisterstorch bleibt sprachlos im Nest zurück. Auch die Rückkehr zum Nest ist geglückt!


04. Aug. 2017
Nachdem nun der erste Jungstorch seit zwei Tagen flügge ist, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich auch der zweite aus dem Nest traut.
Um kurz nach sechs Uhr morgends war es dann soweit. Auch der zweite Jungstorch landet sicher auf der Wiese vor dem Horst und erkundet seine neue Welt.
Die Flügel funktionieren prima, und so drehten beide Jungstörche erste, gemeinsame Runden um den Horst.


10. Aug. 2017
Heute landete ein beringter Fremdstorch auf dem Horst, die beiden Jungstörche beobachteten das Schauspiel aus sicherer Entfernung auf der Wiese im Hintergrund.


20. Aug. 2017
Heute sind die beiden Jungstörche zu ihrem ersten Storchenzug in Richtung Süden aufgebrochen, pünktlich zur Dämmerung haben sie das Nest zum letzten mal verlassen.
Jetzt fangen auch die Altstörche an ins Nest zu koten! Vermutlich um den Horst als besetzt zu markieren.


29. Aug. 2017
Heute hieß es Abschied nehmen von den Altstörchen. Pünktlich zur Morgendämmerung haben sie zusammen das Nest verlassen.
Um kurz nach 10 Uhr sind beide dann für knapp eine Stunde zurück gekehrt. Es wurde sich mehrfach gepaart.
Hierdurch werden zwar jetzt keine Jungstörche mehr gezeugt, dafür aber die Partnerschaft und die Bindung ans Nest gefestigt.
Um kurz vor 11 Uhr flog das Weibchen kurz gefolgt vom Männchen dann zum letzten mal ab.
Um 11:30 Uhr kam dann auch das Männchen das letzte mal zum Horst, Klappern konnte das Weibchen nicht mehr anlocken, so dass auch Papa Storch um 12:15 Uhr in Richtung Süden aufgebrochen ist.

GUTE REISE!


⬆ Nach oben